Einblasdämmungen


Bei der von der Firma Termo-Strop angewandten Einblastechnik (BLOW-IN) wurde das traditionelle vertikale Transport des Stoffes durch die Verabreichung des Granulats mit den flexiblen Rohren mit einem maximalen Durchmesser von mehreren Zentimetern mit Hilfe von dem Aggregat und der Druckluft ersetzt. Der Bediener, der sich in der Zwischendeckenzone befindet, kontrolliert die Dicke des eingeblasenen Stoffes. Falls die Warmdächer sehr niedrig 10-40 cm sind, werden Öffnungen gebohrt, durch die der Dämmstoff eingeblasen wird, der am häufigsten den ganzen Raum des Warmdaches füllt. Diese Technik erlaubt, die Dämmung mit der Geschwindigkeit von ungefähr 80 m² pro Stunde auszuführen.




Die wichtigsten Vorteile der Anwendung von der Einblastechnik (BLOW-IN):

  • Die Wärmedämmung des Warmdaches mit dem losen Dämmstoff bietet eine schnelle Rückerstattung der getragenen Investitionsaufwendungen. Die steigenden Preise von Kohle, Gas und flüssigen Brennstoffen verstärken den erhaltenen wirtschaftlichen Effekt.
  • Die Rückerstattung der getragenen Aufwendungen beträgt 3-5 Jahre und ist von den geometrischen Parametern des Gebäudes und von dem Preis der Warmdämmung abhängig.
  • Die Senkung der Verluste der durch das Warmdach durchdringenden Wärme bis 90% (das ist von der Qualität der Wärmedämmung des Warmdachs in dem vorhandenen Zustand abhängig).
  • Die Senkung des saisonbedingten Bedarfs an Wärme zur Heizung des Gebäudes von 4% bis 15% in der Abhängigkeit von dem Gebäudetyp.
  • Die Wärmedämmung mit dem BLOW-IN- Verfahren kann bei allen Wetterbedingungen, ohne Rücksicht auf Regen, Schnee oder Frost durchgeführt werden.
  • Der angewandte Dämmstoff ermöglicht den Zugang zu jedem Raum. Die dichte Füllung, die eine perfekt geschlossene Dämmschicht bildet, verhindert die Bildung der sogenannten Wärmebrücken und gewährleistet die Kontinuität der Dämmung.
  • Die ausgeführte Wärmedämmung bringt Nutzen auch im Sommer, sie ist eine perfekte Wärmedämmung für die Wohnung im letzten Stockwerk.
  • Das BLOW-IN- Verfahren ist nicht invasiv, die Anbringung des Stoffes auf die Außenseite des Gebäudes stört die Ruhe der Bewohner nicht.
  • Während der Arbeiten werden keine toxischen Lösungsmittel ausgestoßen. Das Material muss nicht auf der Baustelle auf besondere Weise geschützt werden, weil es dicht gepackt wird. Nach der Beendigung der Arbeit gibt es keine Abfälle.

Odległość
nie jest dla nas problemem
Świadczony usługi wykonania prac ociepleniowych na terenie całego kraju.
Referencje otrzymane
od naszych klientów
Poświęć chwilę czasu i dowiedz się co sądzą o naszej pracy, dotychczasowi klienci.Zobacz referencje
Produkt został dodany do koszyka